Radiofrequenz-Therapie

Radiofrequenz-Therapie am Institut Hobé für Kosmetik in Salzburg

Mit der Radiofrequenz-Therapie in unserem Institut in Salzburg verpassen Sie Ihrer Haut eine Frischekur. Sie strafft die Gesichtskonturen, mindert Falten und Narben, wirkt der Gewebserschlaffung entgegen (Brust, Po, Oberschenkel und Oberarme), mindert Cellulite und reduziert den Umfang an Bauch, Po und Oberschenkeln merklich.

Wie funktioniert die Radiofrequenz-Therapie?

Bei der Radiofrequenz-Therapie werden über spezielle Elektroden, mit denen man über die Haut streicht, Radiowellen in die Tiefe der Haut geschleust. Die Energie der Radiofrequenz dringt bis in die untere Hautschicht vor und führt dort zu einer milden Wärmeentwicklung in der Tiefe. 


Gleichzeitig fördert sie die Neubildung von Kollagen und Elastin. Während der Behandlung spüren Sie nur eine kurze Erwärmung des behandelten Areals. Die Therapie kann im gesamten Gesicht, am Hals, am Dekolleté, an Oberarmen, Brust, Bauch, Hüfte, Oberschenkel und Po angewandt werden und bei einer Wiederholung im Abstand von acht Wochen eine dauerhafte Wirkung erzielen.

Frischere, prallere Haut dank Radiofrequenzen

Die Radiofrequenz-Therapie in unserem Institut in Salzburg bewirkt eine sofortige Zellerneuerung und Kollagensynthese. Die Folge: eine sichtbar frischere und prallere Haut. Erste Verbesserungen stellen sich sofort ein, um jedoch eine Langzeitwirkung zu erzielen, muss die Behandlung über einen längeren Zeitraum durchgeführt werden.


Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie noch heute Ihren Termin zur Radiofrequenz-Therapie in Salzburg!