Meso-Therapie

Mesotherapie an Institut Hobé für Kosmetik in Salzburg

Bei der Mesotherapie handelt es sich um eine der innovativsten und effizientesten Methoden zum Transport von hochmolekularen Wirkstoffen und Vitaminen wie Vitamin C, Hyaluronsäure oder in tiefe Hautschichten. Schon nach fünf bis zehn Behandlungen in unserem Institut in Salzburg spüren Sie eine optimale Anti-Aging-Wirkung.

Wie wird die Mesotherapie durchgeführt?

Bei der Mesotherapie wird durch elektrische Impulse ein Spannungsfeld erzeugt, wodurch sich für Millisekunden winzige Feuchtigkeitskanäle in der Haut öffnen. Genau in diesem Augenblick werden die Wirkstoffe wie Hyaluron, Collagen und Panthenol in die Haut eingeschleust. 


Der Ablauf ist schnell erklärt: Vor jeder Sitzung wird die Haut gründlich gereinigt. Anschließend werden abgestorbene Hautzellen mittels Diamantmikrodermabrasion gezielt abgetragen, um die Aufnahmefähigkeit der Haut zu verbessern. Schließlich gelangen die auf das Hautbild abgestimmten Stoffe direkt in den problematischen Bereich und entfalten dort ihre Wirkung.

Wo wird die Mesotherapie eingesetzt?

Die Mesotherapie in unserem Institut in Salzburg empfiehlt sich bei Knitterfältchen, Akne, Cellulite, Falten sowie allgemein schlaffer Haut. Sie gilt als schmerzlos, hat keine Nebenwirkungen, verursacht keine Ausfallzeiten, benötigt keine Vorbereitungszeit und führt schon nach fünf bis zehn Behandlungen zu spektakulären Ergebnissen. 


Profitieren auch Sie von diesem Lifting ohne Nadeln und vereinbaren Sie am besten noch heute Ihren telefonischen Termin mit uns!