Klassische Massage – Hobé Institut für Kosmetik Heidi Steger

Klassische Massage am Institut Hobé für Kosmetik in Salzburg
Bei der Klassischen Massage handelt es sich um eine jahrhundertealte Technik zur Prävention und Behandlung von Beschwerden und Erkrankungen im Bereich des Bewegungsapparats. Mithilfe bestimmter Techniken werden an unserem Kosmetikinstitut in Salzburg dabei muskuläre Verspannungen und Blockaden gelöst und Bewegungseinschränkungen abgebaut.


Techniken bei der Klassischen Massage
Die Klassische Massage beruht auf den vier Techniken Streichen, Kneten, Reiben und Klopfen: Das Streichen dient dem Masseur dazu, Knoten und Verhärtungen aufzuspüren. Bei der anschließenden Knetmassage werden die Muskeln in Gegenrichtung zueinander verschoben und gedehnt. Sie führt zu einer verstärkten Durchblutung der Muskulatur und wirkt verspannungslösend. Die kreisende Bewegung mit Daumen und Fingerkuppe, das so genannten Reiben, geht in die Tiefe der Muskulatur und dient der Lockerung harter Knoten im Gewebe. Durch Klopfen und leichtes Klatschen regt man die Durchblutung der Muskulatur in der Tiefe an.


Entspannung und Wohlgefühl
Die Klassische Massage an unserem Institut in Salzburg löst Muskelverhärtungen bzw. Bewegungseinschränkungen und verschafft Ihnen ein angenehmes Wohlgefühl. Außerdem fördert sie die Durchblutung von Haut und Muskeln. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie am besten noch heute einen Termin!